Hochdruck-Membranpumpen für die Endbearbeitung 

Print Friendly, PDF & Email

Endura-Flo 4D150 Hochdruck-Membranpumpen

150 cm³ pro Zyklus und maximaler Materialdruck von 400 psi (28 bar) in einer kleinen, kompakten Pumpe

  • 150 cm³ pro Zyklus
  • Die Membranen mit neuem Design weisen eine längere Beständigkeit auf und können extremen Betriebsbedingungen standhalten
  • Der einfache Zugang zu wichtigen Komponenten ermöglicht eine schnelle Online-Wartung
  • Unübertroffene Beständigkeit bei abrasiven Materialien
  • Das innovative Design sorgt für einen einfachen Zugang zu wichtigen Komponenten, der wiederum eine schnelle Online-Reparatur ermöglicht
  • Dank der geringen Menge an Lösungsmitteln zum Spülen und des gleichmäßigen Startdrucks eignet sie sich hervorragend für Anwendungen mit mehreren Farbwechseln sowie für Molchsysteme
  • Die Option DataTrak verhindert ein Trockenlaufen und erfasst den Materialverbrauch
  • Die Pumpen können einfach an die Anforderungen des Kunden angepasst werden

Endura-Flo 4D350 Hochdruck-Membranpumpen

350 cm³ pro Zyklus und maximaler Materialdruck von 400 psi (28 bar) in einer kompakten Pumpe

  • 350 cm³ pro Zyklus
  • Das höchste Druckverhältnis der Branche: 4:1
  • Die Membranen mit neuem Design weisen eine längere Beständigkeit auf und können extremen Betriebsbedingungen standhalten
  • Der einfache Zugang zu wichtigen Komponenten ermöglicht eine schnelle Online-Wartung
  • Unübertroffene Beständigkeit bei abrasiven Materialien
  • Das innovative Design sorgt für einen einfachen Zugang zu wichtigen Komponenten, der wiederum eine schnelle Online-Reparatur ermöglicht
  • Dank der geringen Menge an Lösungsmitteln zum Spülen und des gleichmäßigen Startdrucks eignet sie sich hervorragend für Anwendungen mit mehreren Farbwechseln sowie für Molchsysteme
  • Die Option DataTrak verhindert ein Trockenlaufen und erfasst den Materialverbrauch
  • Die Pumpen können einfach an die Anforderungen des Kunden angepasst werden

Triton 1:1 150-Serie Luftbetriebene Doppelmembranpumpen

Wirkungsvollere Alternative zu traditionellen Druckbehältern und Standard-Membranpumpen

  • Doppelmembranpumpe, die speziell für Anwendungen bei Oberflächenbehandlungen entwickelt wurden
  • Geringe Pulsationsabgabe sorgt für gleichmäßigen Hubwechsel der Pumpe
  • Bauweise mit niedriger Scherung für minimale Zersetzung scherempfindlicher Materialien
  • Robuste Aluminium- und Edelstahlkonstruktion kann eine Vielzahl von Materialien bewältigen

Videos


KONTAKT